3WD IT-Service Limited & Co KG
Der Partner für Ihren Computer, PC, Internet und Web-Marketing

 Kooperationspartner 
Das neue MurgtalNet

Besucher

Mehr Pagerank,
 Homepage bekannt machen und mehr Besucher!
 

Diese Seite wurde bis
jetzt x gezeigt.

Marktplatz Mittelstand - 3WD Ltd.


VirtualBox - Sandkasten für Betriebssysteme

VirtualBox simuliert einen kompletten PC. Die kostenlos erhältliche Software emuliert sämtliche notwendigen Hardware-Komponenten für einen funktionsfähigen Computer. Auf einer sogenannten virtuellen Maschinen kann der Anwender ohne Gefahr für das eigene Windows neue Betriebssysteme oder Anwendungen testen.

VirtualBox baut dem Anwender in wenigen Schritten einen virtuellen Computer zusammen. Ein Assistent steht dabei hilfreich zur Seite. Dennoch sollte man etwas Ahnung von der Materie besitzen. Arbeitsspeicher, Festplattenplatz und weitere Bezeichnungen der Hardware-Komponenten müssen schon vertraut sein.

Nach der Einrichtung installiert man wie gewohnt das gewünschte Betriebssystem. Innerhalb von VirtualBox testet und arbeitet der Anwender das Gast-System, ohne das eigentliche Gastgeber-System anzutasten. Mit VirtualBox ist es möglich ganze Sammlungen von virtuellen Betriebssystemen anzulegen. Genügend Festplattenkapazität vorrausgesetzt. Der besondere Clou der virtuellen Maschinen: Ein Knopfdruck macht entstandene Konfigurationen oder Tests jederzeit rückgängig.

Fazit:
VirtualBox eignet sich aufgrund dieser Eigenschaften besonders gut für Test- und Entwicklungszwecke im Softwarebereich, wenn es darum geht Software für unterschiedliche Plattformen zu erstellen. Der Anwender kann neue Programme gefahrlos ausprobieren oder alternative Betriebssysteme beschnuppern. Aber auch veraltete Software kann son noch verwendet werden und stellt somit gewissermassen ein Investitionsschutz dar.

Hier können Sie Virtualboc downloaden

 

VmWare Server - Sandkasten für Server-Betriebssysteme

VMware Server wird als Anwendung auf einem Server mit Windows oder Linux installiert und ausgeführt. Eine schlanke Virtualisierungsebene partitioniert den physischen Server, sodass auf einem einzigen Server mehrere virtuelle Maschinen ausgeführt werden können.  Die Ressourcen des physischen Servers werden als einheitlicher Pool behandelt, der den virtuellen Maschinen auf kontrollierte Art und Weise zugewiesen werden kann. 

VMware Server isoliert jede virtuelle Maschine. Der Server selbst und andere virtuelle Maschinen werden also durch den Absturz einer virtuellen Maschine nicht beeinträchtigt. Zwischen den virtuellen Maschinen erfolgt kein Datenaustausch, und Anwendungen können nur über konfigurierte Netzwerkverbindungen miteinander kommunizieren. VMware Server kapselt die virtuellen Systemumgebungen in Dateien, die sich problemlos sichern, verschieben und kopieren lassen.

Hier können Sie VMware Server downloaden

 


Homepage hosted by MurgtalNet

Unsere Projekte: MurgtalNet | XXL-Bonus | World of Print | PixelAtlas | Telefonflirt | Movingexpress | Webkatalog - Baden-Württemberg |
| EDV-Systemhäuser und -Dienstleistungen Rastatt |

Valid HTML 4.0 Transitional
CSS ist valide!